+41 78 806 53 04

©2019 www.yogastudioberikon.ch. Erstellt mit Wix.com

Yoga tut einfach gut für Körper und Seele!!!

Auf das Wohlbefinden ausgerichtet

Sue Bro bietet ein entspannendes Erlebnis und eine innovative Yoga Std. an. Sie werden sich erfrischt und wie neu fühlen! Unser Ziel ist, einen Beitrag zu Ihrem körperlichen, geistigen und seelischen Gleichgewicht zu leisten.
Verändern Sie Ihren Lebensstil zum Positiven mit den Angeboten von www.yogastudioberikon.ch.

 

Anmeldung zu einem Kurs

Lektionen fürs Leben

MONTAG

"Never stop Dreaming!"

Hatha-Yoga - um 09:00 Uhr - Berimärt - Berikon

Hatha-Yoga - um 18:45Uhr - bei Arcadia Fit - Widen

ioga

DIENSTAG​

"You can do it!"

Hatha-Yoga    - um 17:15 Uhr - Berikon

Hormon-Yoga - um 18:30 Uhr - Berikon

Üben Yoga

MITTWOCH

"Always believe!"

Hormon-Yoga Kurs - um 17Uhr - Berikon

Hatha-Yoga - um 18:40Uhr - Berikon

Sukhasana

DONNERSTAG

"Happiness is not a destination, it is a way of life!"

Hatha-Yoga - um 9Uhr - bei FitMutschellen

Hatha-Yoga - um 18:40Uhr - Berikon

treinamento do homem

FREITAG

"Love and Peace!!"

Hormon-Yoga Kurs - um 8:30Uhr - Berikon

Image by Jared Rice

WORKSHOP HORMON YOGA THERAPIE

14.Feb.2020 oder 15.Feb.2020

Ich werde die Praxis und die Techniken vorstellen und im Detail erklären, wie die Hormon-Yoga-Therapie wirkt, um den Östrogenspiegel anzuheben und Symptome zu reduzieren, die mit den Wechseljahren, Menstruationszyklen und Fruchtbarkeits-Problemen zusammenhängen.

 Für alle Frauen, die biologisch jünger bleiben wollen und selbstbestimmt etwas für ihre Lebensqualität unternehmen möchten.

 

In diesem Workshop lernen Sie die Hauptübungen kennen. 

 Im kompletten Kurs werden Sie alle zusätzlichen Techniken erarbeiten.

Image by Chris Jarvis
 

Hormon Yoga Therapie

HORMON-YOGA ist eine ganzheitliche, natürliche Gesundheitsprävention für Frauen mit Anti-Aging-Effekt.

Die Originalmethode mit empirisch belegter Wirksamkeit! Hormon Yoga ist eine dynamische Praxis, die das hormonelle System anregt. Die Methode eignet sich bei hormonellen Dysbalancen, menopausalen Beschwerden und unerfülltem Kinderwunsch, zur Prävention von Osteoporose und Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Eine ganzheitliche, natürliche Gesundheitsprävention für Frauen mit Anti-Aging-Effekt. 


Die Übungen arbeiten mit dem ganzen Körper, wobei der Schwerpunkt auf Eierstöcken, Hypophyse und Schilddrüse liegt. Neben den wichtigen Drüsen werden wir auch mit den Nebennieren arbeiten,die in der Hormonproduktion eine sekundäre Rolle spielen.

DIE METHODE
Dinah Rodrigues entwickelte die Methode in den 90er Jahren. Hormon-Yoga ist eine wirksame Alternative bei allen Beschwerde der Wechseljahre, aber auch jüngere

Frauen mit bestimmten Beschwerden oder Kinderwunsch

profitieren von der Methode. 

Das Ergebnis ist allerdings regelmässigen Üben.             

www.dinahrodrigues.com.br


LERNZIELE: Das Ziel ist es, nach Ende des Kurses die Übungsreihe selbstständig regelmässig machen zu können, um so auf die Dauer unseren Körper zu stärken.
Die Teilnehmerinnen erhalten die Kurs-Unterlagen . 

darzustellen.

NÄCHSTE WORKSHOP:

am 14.Feb.2020 - Freitag

oder

am 15.Feb.2020 - Samstag

 

Wer wir sind

Eine starke Basis

Wir sind als Yoga-Studio in Berikon anerkannt. Wir arbeiten  mit unseren Kunden one-to-one und konzentrieren uns auf die Selbstinspiration. Dabei verstehen wir Entspannung als einen ganzheitlichen Aspekt von Körper, Geist und Seele. Wir sind jeden Tag bereit zu helfen und zum Wohlbefinden und zur Zufriedenheit unserer Kunden beizutragen.

SU BRODBBECK  Lebenslauf

 dipl. Yogalehrerin -Tradition von Paramapadma Dhiranandaji aus Indien(CH2010/11)
* Yoga-Therapie-Ausbildung bei Yogacarya Nora Kowalski (CH - 2010/11)
* Hormon-Yoga-Therapie nach Dinah Rodrigues Modul I, II und III  (DE-Berlin – Mai/2012)
* Beckenboden - Verband der medizinischen Masseure der Schweiz, VDMS (CH - 2012)
* Pilates Basic - Schweizerischer Turnverband - stv-fsg (CH - Apr/2013)
* Kindern-Yoga bei Institut für Ganzheitliche Gesundeitspädagogik (IGG) U.Salbert (CH - April/2014)

*Fussreflexzonen - Therapie nach P.Josef Eugster bei VDMS - CH Nov/15

* Diplomausbildung in Ayurvedisch-Psychologische Lebensberaterin und Therapeutin - Shakti Kompetenzzentrum für ayuvedische Psychologie & Yoga (CH-2015)

* Erlebnisworkshop: "Meditation, Mantras, Klangschalen, Pranayama" - Shakti Zentrum (CH-2015)

*Progressive Muskelrelaxation (PMR) - bei Sportler Akademie Living Sense - Nov/2016

*Medizinische Grundlagen - bei GSDS Gesundheitsschule der Schweiz - Jul/2018

*BLS-AED-SRC - 1a.Hilfe - bei GSDS Gesundheitsschule der Schweiz - Jul/2018

*Tibetische Medizin - bei VDMS - Feb/2019

 

Preise und Konditionen

KRANKENKASSE ANERKANNT!!!!

ANZAHL                           PREISE

* ABO 10 Lektionen (60Min)                      200,00 CHF      

* ABO 10 x (60Min) im Berimärkt         220,00 CHF

          
* Einzelstunden                                    22,00 CHF


* ABO 10 Lektionen (60min) teens bis 19J        150,00 CHF           
   


* Hormon-Yoga Kurs (07x75min)            300,00 CHF

* Hormon-Yoga Workshop (2,5 Std).        75,00 CHF 

*Private-Yoga (60 min)                             70,00 CHF

* Probestunden im Gruppe sind kostenlos! (Melden Sie sich einfach an).

FERIEN

Weihnachtensferien von 21.Dez.2019 bis 05.Jan.2020

KONDITIONEN:
1. Yoga-Abos sind vier Monate gültig & verfallen nach ihrem Gültigkeitsdatum
2. Yoga-Abos sind persönlich und nicht übertragbar.

3. Abo-Eintritt ist jederzeit möglich (ausser Hormon-Yoga)

4. Abmeldung von Kursteilnahme ist bis spätestens vier Stunden vor Kursbeginn ohne Kursgebühr möglich
5. Keine Rückerstattung des Abos bei Austritt möglich
6. Preis- und Stundenplanänderungen sind jederzeit vorbehalten.
7. Bei Hormon-Yoga ist das ausfüllen des Fragebogens obligatorisch.
8. Die Preise für Hatha-yoga gelten nicht für FitMutschellen und Arcadia FIT

Tipps für Anfänger

Bitte bequeme Kleidung und ev. ein paar Socken mitbringen (bei der Schlussentspannung kann der Körper leicht auskühlen).

Man sollte etwa zwei Stunden vor der Yoga-Stunde nichts Schweres mehr essen.

Die Yogalehrerin kann vielleicht viel, aber nicht in den Körper eines jeden hineinfühlen; achten Sie deshalb selbst auf die Grenzen Ihres Körpers. Unwohlsein und Schmerzen sind ein Warnzeichen.

Sollten Sie bei den Ansagen zu den Yoga-Übungen Schwierigkeiten mit der Atmung bekommen - atmen Sie einfach im eigenen Rhythmus weiter.

 
Warrior Two

Sprich uns an

Berikon - 8965, Switzerland

+41 78 806 53 04